Home // Blog // UPPS-NUN WISSEN WIR GAR NICHT WIE WIR BEGINNEN SOLLEN!

Über ein Jahr haben wir uns regelrecht – unfreiwillig – in Schweigen gehüllt.

Zu viele Vorkommnisse und Veränderungen die einem das Leben manchmal vor die Füße wirft mußten beseitigt bzw. bewältigt werden. Darunter hat leider auch unser beliebtes Event, der WASGAU-MTB-Marathon von Euch, zum WASI getauft leiden müssen. Doch wer trennt sich schon gerne von etwas, das erfolgreich und von allen beliebt ist freiwillig? Also stand außer Frage, dass der WASI irgendwie weiter leben muss.
Damit die dafür notwendigen Arbeiten und Aufgaben, die, trotz 20 Jahren Erfahrung, jedes Jahr neue Herausforderungen darstellen, in Zukunft leichter und besser zu bewältigen sind, gleichzeitig auch die Zielsetzung den WASI in gewohnt erfolgreicher Manier, sei es Steckengestaltung sowie das round about auf gewohnt hohem Niveau zu halten zu gewährleisten haben wir uns entschlossen künftig noch enger mit unserem langjährigen Freund und Partner, Markus Appelmann zusammenzuarbeiten. Markus, den Ihr alle kennt, arbeitet ebenfalls seit 20 Jahren, also von der ersten Stunde an unserem Event mit und stand die letzten Jahre immer mit dem Mikro auf der Bühne um Euch mit seiner sympathischen Art kurzweilig durch das Programm zu führen. Was die wenigsten wußten, dass er neben RPR1- und SAT1-Moderator eine sehr erfolgreiche Eventagentur führt. Mit dieser zusammen, bzw. unter deren Leitung ist eine garantiert vielversprechende Fortsetzung unseres Events gesichert.
Sicherlich werden einige Veränderungen vorgenommen, die aber nur zum Vorteil und weiter bestehen des beliebten und immer noch einzigartigen Events notwendig sind. Ihr werdet in Kürze wieder hier regelmäßig auf dem Laufenden gehalten werden. Zur Strecke können wir schon so viel sagen, dass wir, nachdem ja nun endlich alle Genehmigungen die Süderweiterung des prämierten „Mountainbikepark Pfälzerwald“ durch sind und deren Eröffnung noch d.J. erfolgen soll, natürlich eine einzigartige Route für Euch ausgetüftelt haben. Ihr werdet SingleTrails surfen können, ihr werdet wadenschmerzende uphills, relaxende Rollerpassagen und rasante Downhills vorfinden, Ihr werdet neben den üblichen Versorgungsstellen wieder beim Felsengraf außergewöhnlich verpflegt sowie das „special“, auch „Oli`s Drive In“ vorfinden.
Bis in Kürze,
Klaus Emser mit seinem Team

0 Comments ON " UPPS-NUN WISSEN WIR GAR NICHT WIE WIR BEGINNEN SOL... "
leave a response

Partner

Fotogallerie

5
4
3
2
1
Powered by inMEDIA